Zitate mit Wechsel
(1. bis 4. von 4)

Ein jeder Wechsel schreckt den Glücklichen.

Zitat von Friedrich Schiller

Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefaßt sein.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Es ist ein großes Glück, wenn man bei zunehmenden Jahren sich über den Wechsel der Zeitgesinnung nicht zu beklagen hat.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Das Leben der Jugend beherrscht alle Leidenschaft, sie geht hauptsächlich auf das Vergnügen aus und genießt den Augenblick. Mit dem Wechsel des Alters wechselt aber auch das, was Vergnügen macht.

Zitat von Aristoteles

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2018 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss