Zitate mit Sind
(1. bis 9. von 295)

Mehr Zitate:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Deine schlimmsten Feinde sind keineswegs die Leute, die anderer Ansicht, sondern die der gleichen sind wie du, aber aus verschiedenen Gründen, aus Vorsicht, Rechthaberei, Feigheit verhindert sind, sich dieser Ansicht zu bekennen.

Zitat von Arthur Schnitzler

Die Franzosen sind nicht bloß das geistreichste, sie sind auch das barmherzigste Volk.

Zitat von Heinrich Heine

Das sind auch nicht immer die schlechtesten Menschen, die störrisch sind.

Zitat von Immanuel Kant

Die Menschen sind nicht nur zusammen, wenn sie beisammen sind, auch der Entfernte, der Abgeschiedene lebt in uns.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Die Fehler, vor denen wir auf der Hut sind, sind unsere ärgsten nicht.

Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Es sind nur wenige, die den Sinn haben und zugleich zur Tat fähig sind.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Das Vergangene können wir nicht zurückrufen, über die Zukunft sind wir eher Meister, wenn wir klug und gut sind.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Alle Frauen sind furchtsam. Und es ist ein Glück, dass sie es sind, denn wer möchte sich sonst mit ihnen einlassen?

Zitat von Honore de Balzac

Die meisten anständigen Frauen sind wie verborgene Schätze, die nur in Sicherheit sind, weil man nicht nach ihnen sucht.

Zitat von François de La Rochefoucauld

Mehr Zitate:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2018 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss