Zitate mit Nachahmung
(1. bis 3. von 3)

Die Nachahmung kann nicht ruhen, bis sie die Abbildung womöglich an die Stelle des Abgebildeten setzt.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Anmut und Würde stehen in einem zu hohen Werte, um die Eitelkeit und Torheit nicht zur Nachahmung zu reizen.

Zitat von Friedrich Schiller

Eine vollkommene Nachahmung der Natur ist in keinem Sinne möglich, der Künstler ist nur zur Darstellung der Oberfläche einer Erscheinung berufen.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2018 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss