Zitate mit Erkenntnis
(1. bis 9. von 10)

Mehr Zitate:1 2

Die Langsamen der Erkenntnis meinen, die Langsamkeit gehöre zur Erkenntnis.

Zitat von Friedrich Nietzsche

Die Summe unserer Erkenntnis besteht aus dem, was wir gelernt, und aus dem, was wir vergessen haben.

Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Es ist ein großer Unterschied, ob ich lese zu Genuss und Belebung oder zu Erkenntnis und Belehrung.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.

Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Dass alle unsere Erkenntnis mit der Erfahrung anfange, daran ist gar kein Zweifel.

Zitat von Immanuel Kant

Aller Eigensinn beruht darauf, dass der Wille sich an die Stelle der Erkenntnis gedrängt hat.

Zitat von Arthur Schopenhauer

Der Verstand vermag nichts anzuschauen und die Sinne nichts zu denken. Nur daraus, dass sie sich vereinigen, kann Erkenntnis entspringen.

Zitat von Immanuel Kant

Es scheint, dass die Natur, welche die Organe unseres Körpers so weise zu unserem Glück eingerichtet hat, uns auch den Hochmut gegeben hat, um uns den Schmerz der Erkenntnis unserer Unvollkommenheit zu ersparen.

Zitat von François de La Rochefoucauld

Freilich muss, wer auf Erkenntnis ausgeht, dies um ihrer selbst willen tun. Denn hier winkt seitens der Menschen kein Lohn für die darauf verwandte angespannte Mühe.

Zitat von Aristoteles

Mehr Zitate:1 2

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2017 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss