Zitate mit Deine
(1. bis 9. von 11)

Mehr Zitate:1 2

Ärgert dich dein Auge, so reiß es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch.

Zitat von Heinrich Heine

Das Spionieren, scheints, ist deine Lust.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Deine Ehre liegt allein in dir.

Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Das Übel, das du fürchtest, wird gewiss durch deine Tat.

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Du brauchst nicht zu befürchten, eine Frau werde sich darüber ärgern: Sie braucht deine Eifersucht.

Zitat von Honoré de Balzac

Du wirst deine Geliebte erst dann richtig beurteilen können, wenn du dich als denjenigen zu denken vermagst, der dein Nachfolger sein wird.

Zitat von Arthur Schnitzler

Es ist dir daran gelegen, da zu sein, wo du alle deine Pflichten erfüllen kannst, und eine dieser Pflichten ist die Anhänglichkeit an den Ort deiner Geburt.

Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Deine Ahnung vom Göttlichen: Du hältst sie für eine Frage, die du an die Unendlichkeit richtest, doch du irrst: Sie ist schon die Antwort, die dir aus der Unendlichkeit zurück tönt - und die einzige, die du zu erwarten hast.

Zitat von Arthur Schnitzler

Du bildest dir ein, durch deine erzieherischen Talente einen Menschen gewandelt zu haben, und doch hast du meist nur einen Komödianten, einen Heuchler oder einen Feigling aus ihm gemacht.

Zitat von Arthur Schnitzler

Mehr Zitate:1 2

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2018 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss