Zitate mit Armut
(1. bis 9. von 10)

Mehr Zitate:1 2

Anspruchslosigkeit ist freiwillige Armut.

Zitat von Lucius Annaeus Seneca

Du Armut ohne Dach.

Zitat von William Shakespeare

Armut ist das Los der großen Menschheitshelfer.

Zitat von Heinrich Heine

Armut ist in der Stadt groß, aber die Faulheit viel größer.

Zitat von Martin Luther

Der große Vorzug adliger Abkunft ist, dass sie die Armut besser ertragen lässt.

Zitat von Friedrich Nietzsche

Armut ist eben gewiss kein hoher Glanz von innen, oder wie Vater Rilke das nannte, sondern eine einzige Sauerei.

Zitat von Kurt Tucholsky

Armut im Alter ist ein großes Unglück. Ist diese gebannt und die Gesundheit geblieben, so kann das Alter ein sehr erträglicher Teil des Lebens sein.

Zitat von Arthur Schopenhauer

Ein rechtschaffener Mann wird auch in Armut und Krankheit und unter sonstigen widrigen Umständen sich recht verhalten, aber die Glückseligkeit liegt in den diesen entgegengesetzten Verhältnissen.

Zitat von Aristoteles

Die Armut und die Hoffnung sind Mutter und Tochter. Indem man sich mit der Tochter unterhält, vergisst man die Mutter.

Zitat von Jean Paul

Mehr Zitate:1 2

Weitere Zitate (alphabetisch):

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Home | © 2017 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss