Zitate von Wilhelm Busch
(1. bis 9. von 35)

Mehr Zitate:1 2 3 4

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Zitat von Wilhelm Busch

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.

Zitat von Wilhelm Busch

Der Philosoph hat wie der Hausbesitzer immer Reparaturen.

Zitat von Wilhelm Busch

Der Ruhm wie alle Schwindelware, hält selten über tausend Jahre.

Zitat von Wilhelm Busch

Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat.

Zitat von Wilhelm Busch

Gar mancher schleicht betrübt umher, sein Knopfloch ist so öd und leer. Für manchen hat ein Mädchen Reiz, nur bleibt die Liebe seinerseits.

Zitat von Wilhelm Busch

Früher, da ich unerfahren und bescheidener war als heute, hatten meine höchste Achtung andre Leute. Später traf ich auf der Weide außer mir noch mehrere Kälber, und nun schätz' ich sozusagen erst mich selber.

Zitat von Wilhelm Busch

Fortwährend hinter angenehmen Erwartungen schleichen die unangenehmen Möglichkeiten.

Zitat von Wilhelm Busch

Es ist ein Brauch von alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör.

Zitat von Wilhelm Busch

Mehr Zitate:1 2 3 4

Home | © 2017 nlich.com | Impressum Datenschutz Haftungsausschluss